Häufige Fragen

Treiber (Windows)

  • Wie wird ein benutzerdefiniertes Format unter Windows 7 angelegt

    Dieses PDF beschreibt wie man ein benutzerdefiniertes Formular un Windows 7 anlegt.

    • Wie entferne ich einen Druckertreiber unter Win7 / Win8

      Dieses PDF beschreibt die Entfernung eines Druckertreibers unter WIndows 7 und Windows 8.

    • Wie kann ich ein neues Papierformat unter Windows NT/2000/XP anlegen

      In der ausführbaren Datei wird der Vorgang in einem Beispiel illustriert. Laden Sie die Datei und führen Sie diese aus. Über die Tasten NEXT und BACK können Sie innerhalb der Folien navigieren. Systemvoraussetzung: MS-Windows 95/98/NT/2000/XP

    • Installation des Druckertreibers unter MS-Windows

      Dieses Dokument beschreibt die Installation des Druckertreibers für einen Netzwerkdrucker (englisch)

    PP 3034

    • [VIDEO] Fuserausbau PP 3034

      • [VIDEO] Ausbau der Traktorkassette PP 3034

        • [VIDEO] Austausch des Transfer Rollers

          Printserver

          • Zurücksetzen des Printservers auf Werkseinstellungen

            Das Dokument beschreibt wie der Printserver der Druckermodelle PP 3034 und PP 4050/60 mittels des Statustasters zurückgesetzt wird.

          Treiber (Linux)

          PP 4050 und PP 4060

          • [VIDEO] Löschen des NV Rams bei PP 4050XP und PP 4060

            Programmierung

            • Barcodeanwahl von MS-Word

              MS-Word Beispieldokument mit dem die druckerinternen Barcodes angewählt und gedruckt werden können. Wichtig: Das Dokument enthält Makrofunktionen die beim öffnen der Datei aktiviert werden müssen!

            • Automatisches Schneidekommando am Ende des Druckjobs

              Öffnen Sie hierfür das Webinterface des Druckers und selektieren in der linken Auswahlliste den Punkt KONFIGURATION / LOGISCHE DRUCKER. Fügen Sie unter ENDSEQUENZ den String \027&l99H ein und speichern Sie die Einstellung.


            • Programmierung des druckerinternen Datamatrix Codes

              Dieses Dokument beschreibt die Programmierung des druckerinternen 2D Datamatrix Codes.